Datenschutzerklärung

Die Hisense Germany GmbH misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Internetseite hohe Bedeutung bei. Wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, erklären wir Ihnen nachfolgend.

 

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Hisense Germany GmbH
Prinzenallee 11-13
D - 40549 Düsseldorf

Telefon: 0211-542062-0
E-Mail: info.de@hisense.com

Vertreten durch die Geschäftsführer: Dr. Lan Lin, Jianmin Han, Lu Hou, Hongbo He

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich im Wesentlichen nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

2. Datenschutzbeauftragter

Marco Biewald
VERDATA DATENSCHUTZ GmbH & Co. KG
Uerdinger Str. 112
D - 40474 Düsseldorf
E-Mail: hisense.dsb@verdata.de
 

3. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei Hisense Germany GmbH gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben weiterhin das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht bestehen Einschränkungen nach Art. 23 DSGVO sowie §§ 34 und 35 BDSG. In diesen Fällen werden Ihre Daten gesperrt. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, wobei Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Sofern Sie uns personenbezogene Daten digital zur Verfügung gestellt haben, haben Sie auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, die aufgrund eines überwiegenden, berechtigten Interesses von Hisense Germany GmbH erfolgt. Wir beenden in diesem Fall die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, es sei denn, für uns bestehen zwingende schutzwürdige Interessen, die Ihre Interessen, Recht und Freiheiten überwiegen oder aber die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte richten Sie diesbezügliche Widersprüche begründet an den Datenschutzbeauftragten (hisense.dsb-NOSPAM-verdata.de) oder an Hisense Germany GmbH (info.de-NOSPAM-hisense.com), damit Ihr Anliegen geprüft werden kann.

Sie haben weiterhin das Recht, jederzeit gegen einzelne Verarbeitungen bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift und Kontaktdaten finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

4. Verarbeitung beim Besuch der Webseite

a) Aufruf der Webseite

Nutzen Sie unsere Webseite rein zu Informationszwecken, erheben wir solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erfassen die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, den http-Antwort-Code, die Webseite, von der aus der Rechner auf unsere Seiten kommt und die Datenmengen (Bytes), die übermittelt werden.

Ohne diese Informationen ist der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte vorliegen, die auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Weiterhin erstellen wir auf Basis dieser Daten Statistiken über die Nutzung unserer Webseite, um unsere Informationsangebote auf die Interessen der Nutzer abzustimmen.

Wir verarbeiten diese Daten in unserem berechtigten Interesse auf Basis von Art. 6 Abs. 1f DSGVO, um die Funktionalität, Stabilität und Aktualität des Informationsgehaltes unserer Webseite sicherzustellen. Für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite setzen wir technische Dienstleister ein, die in unserem Auftrag nach Art. 28 DSGVO tätig sind.

b) Webanalyse und Einsatz von Trackingtools

Google Analytics

Zur Webseitenanalyse verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um in unserem überwiegenden Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO pseudonyme Nutzerprofile zu erstellen, die Auskunft über die Nutzung der Website geben, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Mit Hilfe dieser Informationen können wir die Effizienz unserer Webseite verbessern.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und unterwirft sich dem EU-US-Privacy-Shield (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework ). Darüber hinaus haben wir eine Vereinbarung zum Datenschutz nach Vorgaben der deutschen Aufsichtsbehörden für Datenschutz mit Google für den Einsatz von Google Analytics abgeschlossen.  

Grundsätzlich werden auf unserer Webseite IP-Adressen durch Google mittels Kürzung automatisch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen werden die IP-Adressen an Server von Google in den USA übertragen und dort durch Kürzung anonymisiert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Facebook Pixel

Wir verwenden auf unserer Webseite das Remarketing-Tool „Website Custom Audience“ von Facebook (Conversion Pixel / „Facebook Pixel“). Der Einsatz dieses Pixels ermöglicht uns, Besuchern unserer Webseite oder anderer Webseiten, die ebenfalls den Facebook Conversion Pixel einsetzen, interessenbezogene Werbeanzeigen anzuzeigen. Beim Aufruf unserer Seiten baut Ihr Webbrowser automatisch eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Sind Sie parallel zum Besuch unserer Webseite bei Facebook eingeloggt oder speichern Facebook-Cookies auf Ihrem Rechner, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Sind Sie nicht bei Facebook registriert oder eingeloggt, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse sowie weitere Identifikationsmerkmale erhebt und speichert.

Für Hisense Germany GmbH sind diese Daten anonym, wir erhalten keinen Rückschluss auf Ihre Identität. Wir verwenden Facebook Custom Audience im berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zu Marketing- und Optimierungszwecken, um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten und damit unser Angebot zu verbessern und es für Sie interessanter zu gestalten.

Konkrete Hinweise zum Ausschalten von Werbeanzeigen bei Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/help/562973647153813#Wie-entscheidet-Facebook,-welche-Werbeanzeigen-mir-gezeigt-werden,-und-wie-kann-ich-die-Werbeanzeigen-beeinflussen,-die-mir-gezeigt-werden? . Wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Advertising Alliance deaktivieren (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ ).

Double Click

Für die Schaltung von individualisierten Werbeanzeigen verwendet Hisense Germany GmbH die Remarketing-Funktion und den Ad-Server Double Click for Advertisers von Google Inc. Der Einsatz dieser Technologie erfolgt in unserem berechtigten, betriebswirtschaftlichen Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht uns, Nutzer, die unsere Internetseiten und Online-Dienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten erneut anzusprechen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch unserer Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlung und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Die Cookies enthalten keine persönlichen Informationen.

Wenn Sie keine individualisierten Werbeanzeigen angezeigt bekommen wollen, können Sie Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden. Dem Einsatz des von Google gesetzten Remarketing-Cookies können Sie auch hier widersprechen: https://policies.google.com/technologies/managing

Social Media Plugins

Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit, Inhalte, für die Sie sich interessieren, in verschiedenen sozialen Internetnetzwerken (z.B. Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube) zu veröffentlichen. Sie erkennen dies an den Logos, die auf den Webseiten der sozialen Internetnetzwerke eingesehen werden können.

Damit die volle Datenflusskontrolle bei Ihnen liegt, stellen die verwendeten Buttons den direkten Kontakt zwischen dem jeweiligen sozialen Netzwerk und Ihrem Browser erst her, wenn Sie aktiv auf den Button klicken (One-Klick-Lösung). Durch das Aktivieren der jeweiligen Plugins können folgende Daten an die Social Media Anbieter übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins wie z.B. Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher sowie die URL der aktuellen Webseite, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer). Wenn Sie das nächste Mal unsere Webseite aufrufen, werden die Social Media Plugins erneut im voreingestellten, inaktiven Modus bereitgestellt, so dass sichergestellt ist, dass keine von Ihnen unerwünschte Datenübermittlung stattfindet.

Unsere Webseiten ermöglichen nur die Verbindung zu den jeweiligen Internetnetzwerken. Zweck und Umfang der Datenerhebung und der -nutzung durch die Anbieter sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

c) Verarbeitungen personenbezogener Daten

Kontaktformular

Wenn Sie eines unserer Kontaktformulare verwenden, erfolgt die Bereitstellung personenbezogener Daten auf freiwilliger Basis. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, wenn Sie uns die als Pflichtfeld markierten Informationen und den Grund Ihrer Anfrage mitteilen.

Wir erheben und speichern Ihre in Kontaktformularen gemachten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Basis Art. 6 Abs. 1f, um Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Wenn Sie dieses Medium nutzen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Unsere Webseite wird von einem technischen Dienstleister betreut, der in unserem Auftrag nach Ar.t 28 DSGVO tätig ist.

Daten Ihrer Anfragen über Kontaktformulare werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, werden Ihre Daten nach Ablauf von 6 Jahren (gesetzliche Aufbewahrungspflicht nach HGB) gelöscht.

Supportanfrage per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie eine Supportanfrage per E-Mail oder telefonisch an uns richten, erheben und speichern wir zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO je nach Erfordernis Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Anschrift, Telefonnummer) und die Nachrichten, die Sie uns per E-Mail oder telefonisch übermitteln. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen weiter zu bearbeiten. Die Daten werden gelöscht, wenn Ihr Anliegen rechtlich abgeschlossen ist.

Sofern Sie uns im Rahmen Ihrer Supportanfrage technisch oder rechtlich relevante Hinweise zu unseren Produkten geben, verwenden wir diese anonymisierten Informationen in unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auch, um Fehler zu beseitigen oder um unsere Produkte zu verbessern.

Registrierung / Nutzung Händlerportal

Wenn Sie sich als Geschäftskunde oder als Einzelperson, die im Rahmen eines Geschäftes handelt (allein oder im Auftrag eines anderen) bei Hisense Germany GmbH registrieren oder uns eine Anfrage zusenden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem Registrierungsformular zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihrem Unternehmen, um den gewünschten Service zu erbringen und/oder um ihnen Marketing-Inhalte zu unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgen in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO an einer geschützten Kommunikation mit Ihnen, auf Basis einer vertraglichen Notwendigkeit gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO sowie möglicherweise zur Rechtspflege oder zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen auf Basis von Art. 6 Abs. 1 c DSGVO. Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://hisense.de/impressum/).

Händlersuche / Google Maps

Sie können auf unserer Webseite nach Händlern suchen, die unsere Produkte zum Verkauf anbieten. Für die Suche setzen wir Google Maps zur Darstellung von Karten und Standorten ein. Durch die Einbettung von Google Maps wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen und ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Die Übermittlung dieser Daten an Google erfolgt in unserem berechtigten Interesse an der Optimierung unseres Webangebotes und zur Absatzförderung unserer Produkte auf Basis Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Sie können sich jederzeit über die Datenverarbeitung durch Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy informieren und dieser widersprechen.

Ersatzteilshop für Endkunden

Wenn Sie als Endkunde über unsere Webseite online Ersatzteile für Hisense-Produkte bestellen wollen, werden Sie mit Aktivierung der Schaltfläche „Zum Ersatzteilshop“ zum Internetangebot unseres Distributions-Partners ASCI Elektro Vertriebs GmbH, Schachtweg 57 in 31036 Eime weitergeleitet. Der Shop des Anbieters wird mehr durch Hisense Germany GmbH betrieben. Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie dort eingeben, nicht von Hisense Germany GmbH, sondern durch unseren Distributionspartner erhoben und gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz beim Betrieb des Online-Shops erhalten Sie unter https://shop.euras.com/datenschutz.php?g7=1295460N .

Newsletter

Wenn Sie bei Hisense Germany GmbH einen Newsletter abonnieren, verwenden wir die von Ihnen gemachten Angaben ausschließlich für die Zustellung des jeweils angeforderten Newsletters und – sofern Sie hierzu zugestimmt haben – zusätzlich um auszuwerten, wie Sie den Newsletter und ggf. darin verlinkte Inhalte nutzen. Ihren Namen benötigen wir, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können und ggf. um Sie zu identifizieren, wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail für diesen Zweck jederzeit für die Zukunft widersprechen. Folgen Sie hierfür einfach dem im Newsletter angegebenen Abmeldelink. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus der Liste der Empfänger gelöscht. Wir setzten für den Versand und gegebenenfalls erfolgende Auswertungen einen Dienstleister ein, der für uns als Auftragsverarbeiter tätig ist.

Gewinnspiele

Wenn sie an einem Gewinnspiel oder an einer Sonderaktion von Hisense Germany GmbH teilnehmen wollen, erheben, speichern und verarbeiten wir die hierfür jeweils erforderlichen personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels bzw. der jeweiligen Sonderaktion. Es gelten die jeweiligen Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz. Eine Verwendung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie stimmen einer weiteren oder andersartigen Verwendung im Vorfeld ausdrücklich zu. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, Hinweise dazu entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen.

5. Datensicherheit

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir bemüht, alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die Ihre Daten angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen. Ihre persönlichen Daten werden bei Hisense Germany GmbH verschlüsselt übertragen. Dies gilt für die Nutzung der Webseite allgemein sowie auch für die Nutzung aller Kontaktformulare, Anmelde- und Login-Bereiche.  Wir bedienen uns dabei des Kodierungssystems SSL (Secure Socket Layer) über HTTPS.

Soweit wir personenbezogene Daten speichern, erfolgt dies in unserem Auftrag über Hisense International Co., Ltd mit Sitz in Qingdao, China unter Anwendung eines für alle Hisense-Unternehmen gültigen und verbindlichen IT-Sicherheitskonzeptes.

Die Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb des Unternehmens Hisense Konzerns unterliegt den Vorgaben einer für alle Hisense-Unternehmen weltweit verbindlichen Datenschutzkonzeption. Hisense Germany GmbH hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt und unterwirft seine Prozesse den gesetzlichen und internen Datenschutzvorgaben.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit personenbezogenen Daten die Regelungen der DSGVO sowie des BDSG zu beachten.

Als User sind Sie verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinen unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, soweit wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

6. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um auf Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung hinzuweisen. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserer Webseite verfügbar. Eine gesonderte Information über Änderungen erfolgt nicht.

Stand: 23.10.2018